Share

Internationaler Freeride Contest

Internationaler Freeride Contest auf dem Hochfelln

Vom 3.-4. Februar 2018 findet erstmalig ein deutscher Freeride World Qualifier, der Freeride World Tour statt. Auf dem Hochfelln bei Bergen im Chiemgau konnte ein Gelände gefunden werden, das den Anforderungen für einen internationalen Freeride Contest entspricht.

Mit Tom Leitner aus Traunstein haben wir für unser Organisationsteam einen international sehr erfolgreichen Freerider gewinnen können. Tom Leitner wird das optimale Freeridegelände, auf seinem Hausberg, aussuchen und unterstützt uns bei einem hochsportlichen und sicheren Contestablauf.

Der Hochfelln war schon in den 70er und 80er Jahren ein Hotspot für die damalige deutsche Freestyleskiszene. Die deutschen Freestyle Meisterschaften waren legendär und zogen viele Zuschauer an. Freestyler aus dem Chiemgau, wie Heinz Siegl oder Richard Schabl waren international sehr erfolgreich. Diese Tradition möchten wir wieder aufleben lassen.

Der Freeride World Qualifier unter dem Titel „ride&style“ wird als 1* Contest ausgeschrieben. Der Organisator, das Freeski Project Germany, hat sich für dieses Format entschieden um auch Contesteinsteigern und Umsteigern aus der Parkszene eine optimale Plattform für die ersten Contesterfahrungen anzubieten. Obwohl es ein Contest der 1* Kategorie ist, sind auch erfahrene Freerider am Start, die Punkte für die Freeride World Tour Rangliste sammeln.

Gestartet wird in vier Kategorien: Ski Frauen und Männer, Snowboard Frauen und Männer. Das Mindestalter ist 18 Jahre und die Anmeldungen sind vom 18.12.2017 bis 04.01.2018 über die Freeride World Tour Homepage möglich:

www.freerideworldtour.com/event/ride-style-1-2018

Contesttag ist Samstag, 3. Februar 2018, Sonntag, 4. Februar 2018 ist Ersatztag, falls das Wetter nicht mitspielt. An beiden Tagen gibt es ein attraktives Rahmenprogramm mit Fischer Skitest, Red Bull Chill Out Area mit DJ und Bewirtung. Nur am 4. Februar 2018 bieten wir ein kostenlosen Freeride Coaching mit Freeride-Pros, die Anmeldung erfolgt vor Ort. Da kann man zusammen mit Profis nochmal das Freeridegelände erkunden und hilfreiche Tipps bekommen.

Aktuelle Infos zum Freeride World Qualifier und zum Programm gibt es unter:

www.hochfelln-seilbahnen.de

www.facebook.com/hochfellnseilbahn/

www.freeskiprojectgermany.de

www.facebook.com/FreeskiProjectGermany/

 

3. – 4.  Februar 2018

www.hochfelln-seilbahnen.de