Share

Haus der Kultur

Kleinkunst

PETZENHAUSER & WÄHLT

Eine Frau. Ein Mann. Ein Kabarett. Ganz viel Musik, jede Menge Spaß und keine erhobenen Zeigefinger. Sie ist die Conny unter den Sonntagsfahrern, hört auch auf den Namen Jacqueline Nullinger und hat jahrelang als bayerisches „Oschnputtl“ Erbsen gezählt – er hat alle Programme für „da bertl und i“ sowohl geschrieben als auch gespielt und patrouilliert nebenbei mit seiner i-Bänd über die freistaatliche Musikbühnen-Landkarte. Eva Petzenhauser und Stefan Wählt haben sich weder gesucht noch gefunden, sondern lediglich festgestellt, dass eines Tages einfach alles zusammen auf die Bühne kommt, was zusammen auf die Bühne gehört und irgendwann sowieso jedes Eich sein Hörnchen entdeckt.

1. Februar | Haus der Kultur Waldkraiburg

© Agentur ShowTime

Theater

Ein Fall für Miss Marple

Am Freitag, den 29. Oktober, wird auf Gut Little Paddocks um 18.30 Uhr ein Mord stattfinden. „Freunde werden gebeten, diesen Hinweis als Einladung aufzufassen“ Diese irritierende Anzeige im Lokalblatt des beschaulichen Chipping Cleghorn lässt die Zahl besagter Freunde beachtlich steigen. Plötzlich geht das Licht aus. Ein Schuss fällt. Dann das grausame Bild … Inspektor Craddock alias Erol Sander übernimmt den Fall. Doch je mehr Licht er in die Sache zu bringen versucht, desto mehr Schatten wirft er. Wird Miss Marple alias Veronika Faber das mörderische Spiel durchschauen?

16. Februar| Haus der Kultur Waldkraiburg

© Goran Nitschke

Konzert

Tanzland Projekt mit dem Ballett Pforzheim

In der Reihe TanzPur stehen der Tanz und die Ballett Company des Theaters in ihrer Wandelbarkeit im Mittelpunkt. Die drei Gast-Choreographen Edoardo Novelli, Damian Gmür und Moritz Ostruschnjak werden kurze Stücke für die unterschiedliche Besetzungen kreieren. Sie sind dabei völlig frei in der Wahr ihrer Themen und Techniken und so entsteht ein kontrastreicher Abend – von animalisch bis futuristisch. Das Ballett des Theaters Pforzheim besteht aus 10 Tänzerinnen und Tänzern aus sieben Nationen.

24. Februar | Haus der Kultur Waldkraiburg

Konzert

Irish Spring Festival

Das große Frühlingsfest der Folk Music! Das wichtigste Frühlings-Folk-Festival des Landes wird erneut mit großer Vorfreude als bewährtes Rezept gegen den Winter-Blues die Bühnen erobern. Wie immer gibt es Entdeckungen und Bewährtes aus dem weiten keltischen Klangkosmos zu erleben. Spannung verspricht die Begegnung dreier Gruppen aus den keltisch geprägten Regionen Irland und Nova Scotia („Neu-Schottland“ in Kanada).Diesmal dabei High Time – Music and Steps from Connemara Cassie & Maggie Mac Donald – Celtic Drive and Dance from Nova Scotia Ríanta High Energy Trad Folk, Highlight wie immer die Finale Festival Session.

27. Februar | Haus der Kultur Waldkraiburg