Share

20. Sommerfestival im Haberkasten-Innenhof

13. bis 22. Juli 2017

Seiler und Speer, Schmidbauer Pollina Kälberer und Angelo Kelly sind nur einige der Highlights beim 20. Sommerfestival, das vom 13. bis 22. Juli im Haberkasten-Innenhof stattfindet.

Den Startschuss geben Django 3000 am Freitag, 13. Juli und rocken zu fünft die Bühne im Haberkasten-Innenhof mit ihrem neuen Album „Im Sturm“. Angelo Kelly & Family bringen am Samstag, 14. Juli den „Irish Summer“ nach Mühldorf. Begleitet wird Angelo von seiner Frau und seinen fünf Kindern sowie von einer Reihe sehr guter irischer Musiker, die zusammen singen, tanzen und musizieren. Das Konzert beginnt um 19 Uhr und ist für die ganze Familie ausgelegt –vergünstigte Familientickets gibt es im Kulturbüro Mühldorf. Für die kleinen Gäste steht am Montag, 16. Juli das Jubiläums-Wunschkonzert von Sternschnuppe auf dem Programm. Am Dienstag, 17. Juli präsentiert Wolfgang Krebs seine „ Watschenbaum-Gala“ und geht der Frage nach, wer von den von ihm parodierten 20 Figuren wohl den „Watschenbaum“ als Erstes zum Umfallen bringen wird. Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer sind fünf Jahre nach ihrem legendären Abschiedskonzert in der Arena di Verona mit ihrer exklusiven „Süden: Ritorniamo!“ – Tour am Mittwoch 18. Juli wieder gemeinsam auf der Bühne zu erleben. Die Karten für ihren Auftritt im Rahmen des Mühldorfer Sommerfestivals sind jedoch bereits vergriffen. Ebenfalls ausverkauft ist das Konzert von Seiler und Speer. Das Austro-Pop Duo, das mit seinem Fünffach-Platin-Album und gleichnamigen Kult-Hit „Ham kummst“ wochenlang die Charts stürmte ist am Donnerstag, 19. Juli live zu erleben.

Das zweite Wochenende des Sommerfestivals läuten Bananafishbones-Sänger Sebastian Horn und Filmkomponist Gerd Baumann zusammen mit ihrer fünfköpfigen Band „Dreiviertelblut“ am Freitag, 20. Juli ein, bevor es am Samstag, 21. Juli mit den Publikumslieblingen der erfolgreichen Sendung „BR Brettl Spitzen“, wie der Couplet-AG, Roland Hefter, Martin Frank, Schauspielerin Brigitte Walbrun aus „Dahoam is dahoam“ u.v.m. einen weiteren Höhepunkt erreicht.
Mit einem Frühschoppen der Swing Summit Big Band, die 2017 u.a. im Brunnenhof der Residenz und Gasteig München aufgetreten ist, geht das Sommerfestival 2018 am Sonntag, 22. Juli zu Ende. Mit großer Leidenschaft bringt das 13-köpfige Ensemble aus bekannten Münchner Swing- und Jazzmusikern u.a. mit Ecco DiLorenzo und vier weiteren SängerInnen, Swing-, Blues-, und Broadway Welthits auf die Bühne des Haberkasten-Innenhofs.

Karten für das Mühldorfer Sommerfestival sind im Kulturbüro der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 3, Telefon 08631/612-612, im Internet unter www.haberkasten.de, sowie an allen Geschäftsstellen der VR | meine Raiffeisenbank eG, Inn-Salzach-Ticket und München Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich.

Alle weiteren Infos sind unter:

www.haberkasten.de

Django 3000, Foto © Katja Muench
Wolfgang Krebs, Foto © Carsten Bunnemann
Angelo Kelly & Family, Foto © Chris Bućanac

Das Programm im Überblick:

Fr. 13. Juli, 19.30 Uhr
Django 3000 „Im Sturm 2018“

Sa. 14. Juli, 19 Uhr
Angelo Kelly & Family „Irish Summer“

Mo. 16. Juli, 15.30 Uhr
Sternschnuppe
„Jubiläums-Wunschkonzert”

Di. 17. Juli, 20 Uhr
Wolfgang Krebs
„Die Watschenbaum-Gala“

Mi. 18. Juli, 19.30 Uhr – ausverkauft
Schmidbauer Pollina Kälberer
„Süden: Ritorniamo!“

Do. 19. Juli, 20 Uhr – ausverkauft
Seiler und Speer „Live 2018“

Fr. 20. Juli, 19.30 Uhr
Dreiviertelblut „Finsterlieder“

Sa. 21. Juli, 19 Uhr – ausverkauft
Brettl-Spitzen live

So. 22. Juli, 11 Uhr
Swing Summit Big Band
„Swingfrühschoppen”