Share

Haus der Kultur

Wir kommen – die Rache der Chromosomen

Couplet AG

Mit ihrem neuen Programm legt das Ensemble um Jürgen Kirner den satirisch-sarkastischen Finger in genau jene Wunden, die grausig schmerzen. Bianca Bachmann, Bernhard Gruber und Berni Filser befeuern mit Musik und gespielter Höchstleistung abgründige Texte, die dem rauchenden Kopf der Truppe – völlig nikotinfrei – in die ewig lästernde Feder fließen. Mit Dieter Woll kann ein Regisseur und Mitlästerer verpflichtet werden, der – angeblich freiwillig – die Schlagkraft dieser unwiderstehlichen Truppe dorthin treibt, wo ihr die kabarettistische Spucke im Gaumen gefriert.

13. Oktober | Haus der Kultur Waldkraiburg

LIVE -Tour 2018 zur neuen CD Skål

CORVUS CORAX

Nach ihrem Ausflug in die Gefilde der Fantasy und des Musicals warten Corvus Corax mit ihrem neuen Album auf. Um germanische Historie und nordische Mythologie erschaffen Corvus Corax eine facettenreiche Klangwelt, die in mystische, brachiale und feierwütige vergangene Zeiten entführt. Verrückte Geschichten, Fabelwesen, Hexen, Götter – uns erwarten denkwürdige Begebenheiten erzählt in längst ausgestorbenen Sprachen und – neuerdings – Frühneuhochdeutsch! Dazu kommt ein gehöriges Paket tanzbarer und treibender Rhythmen, verzaubernde Melodien, hypnotisierende Mystik und die unbändige Lust zu feiern.

18. Oktober | Haus der Kultur Waldkraiburg

Komödie von Sébastien Thiéry

Als ob es regnen würde

Ein ganz normales Ehepaar führt ein ganz normales Leben. Laurence ist Schuldirektorin, Bruno Anästhesist. Doch von einem Tag auf den anderen gerät ihre bisher heile Welt aus den Fugen. Der Grund: ein rätselhafter Geldsegen! Wo kommt das Geld her? Und wem gehört es? Ist dieser plötzliche Reichtum eine Chance oder ein Fluch? Was hat der obskure Nachbar damit zu tun? Oder steckt die spanische Haushaltshilfe dahinter? Wer ist für das immer größer werdende Chaos verantwortlich? Die Situation spitzt sich zu und gegenseitige Verdächtigungen bringen Bruno und Laurence nervlich an ihre Grenzen.

19. Oktober| Haus der Kultur Waldkraiburg

American Cajun,
Blues Zydeco Festival

Mit Dwayne Dopsie & the Zydeco Hellraiser: High-energy Zydeco. Dopsie wird auch als „Jimi Hendrix des Akkordeons“ bezeichnet. Er fordert gängige Stereotypen heraus und schlägt einen neuen und erfrischenden Pfad für den Zydeco des 21. Jahrhunderts ein. Roddie Romero Trio: Der Multiinstrumentalist und Sänger Roddie Romero lebt und atmet die Kultur von South-Louisiana. Er wurde drei Mal für den Grammy nominiert. Blues à Bébé: Blues à Bébé ist ein Tribut des Geigers Johannes Epremian an die Cajun-Fiddler Louisianas. Getauft mit den Wassern des Mississippi durchforstet der musikalische Grenzgänger seit vielen Jahrzehnten die Swamps von Louisiana nach Cajun Grooves, die auf der Fiddle entstanden sind. Auch bekannt als Frontmann von LE CLOU.

30. Oktober| Haus der Kultur Waldkraiburg