Share

21. Sommerfestival im Haberkasten-Innenhof 2019

Der Sommer kommt mit Gregor Meyle und Nico Santos nach Mühldorf a. Inn

Foto © Marvin Ruppert
Foto © Ralf Schönenberg
Foto © Studio Maximilian Koenig

Mühldorf a. Inn freut sich auf das 21. Sommerfestival. Auf der Bühne im überdachten Haberkasten-Innenhof stehen in diesem Jahr u. a. Gregor Meyle, Nico Santos, Willy Astor, Luise Kinseher und Das Lumpenpack.

Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille und eine Champions League Band im Rücken – so kennen seine Fans den Singer-Songwriter Gregor Meyle, der am 4. Juli das Sommerfestival 2019 eröffnet. Im Gepäck sein neues Album „Hätt auch anders kommen können“.
Eine Gitarre, zwei Stimmen und viel Konfetti erwarten die Besucher am 5. Juli beim Auftritt von Das Lumpenpack unter dem Titel „Eine herbe Enttäuschung – Live 2019“. Als Konzertcomedy bezeichnen Jonas Meyer und Max Kennel ihr Programm, in dem sie zwischen den verschiedenen Musikstilen hin- und herspringen und einen Humor zeigen der ironisch, aber nie verletzend ist.
Mit „Rooftop“ veröffentlichte Nico Santos einen der meistgespielten Songs des Jahres 2017. Sein Gespür für Zeitgeist katapultierte die Single in die Top 5 der deutschen Singlecharts, in Österreich sogar auf Platz 2. Von seinen Qualitäten als Live-Musiker wird der Deutsch-Spanier das Publikum am 6. Juli überzeugen.
Willy Astor steht am 8. Juli gleich zwei Mal auf der Bühne. Am Nachmittag gibt es unter dem Titel „Der Zoo ist kein logischer Garten“ sein brandneues Kinderprogramm zu sehen. Am Abend wird er dann mit „Jäger des verlorenen Satzes“ die Erwachsenen im bereits ausverkauften Haberkasten sicherlich ebenso gut unterhalten.
„Wer mit Bayern klar kommt, kann auch Europa!“ behauptet Luise Kinseher in ih-rem Programm „Mamma Mia Bavaria“ am 11. Juli.
Zwei renommierte Bands – das mehrfach mit dem ECHO ausgezeichnete Ensemble Quadro Nuevo und Cairo Steps, ein internationales Sufi-Weltmusik-Ensemble – begegnen einander in einer spannenden Mischung aus klassisch arabischer Musik, Tango Oriental, hypnotischen Grooves und Improvisation am 12. Juli. Zum Ausklang des Sommerfestivals spielt die Swingstreet Bigband am 14. Juli zum Jazzfrühschoppen.

Neben dem „Jäger des verlorenen Schatzes“ mit Willy Astor sind auch das Herbert Pixner Projekt und „Schmidbauer & Kälberer laden ein: Stefan Dettl“ bereits ausverkauft. Für alle anderen Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich im Kulturbüro Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 3, Telefon 08631/612 612, im Internet unter www.haberkasten.de sowie an allen München Ticket und Inn-Salzach-Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich.

4. – 14. Juli

überdachter Haberkasten-Innenhof

Mühldorf a. Inn

www.haberkasten.de